Schrauben drehen, Muttern drehen und den ganzen Tag nur in der Werkstatt stehen!!!! !!!


   
  -
  Ausland Spezial
 
Auf dieser Unterseite berichte ich über "Noch zu retten?????" was ich im Ausland auf Urlaubsreisen entdeckt habe, aber seht selbst, man könnt zwar nun unmengen von daten schreiben , aber die Bilder sind ehh viel interessanter. (Wenn ihr was zu dem ein oder anderen Fahrzeug wissen wollt schreibt mir unter "Kontakt" ich versuch dann alles zu beantworten was ich weiß)

Abschlussklassenfahrt nach Italien (21-27.04.08)
es war die Abschlussfahrt, ein suuuuuuuuuper Erlebnis , auch wenn ich öfters am liebsten am Straßenrand angehalten wäre um gute Fotos zu machen , aber da war ich leider der einzige im Bus, deswegen musst ich immer ausm Fenster fotografieren , gesehn hab ich in etwa das 20fache , aber fotografieren konnt ich nur das hier:

cbfcb8cc3b.jpg
2 DS am Berghang

f5248a7509.jpg
ein Einachser

Abenteuerurlaub mit Mattes (14-19.08.08)
Das war dann endlich mal Urlaub nach meinem Geschmack, an jeder Ecke wo was stand hielten wir an , das geht eben nur mit Leuten die genauso wenn nicht noch verrückter sind als man selbst und das war somit geglückt mit Mattes (streetrat.de.tl). Es war die bisher beste Reise meines Lebens und zweifelsohne werd ich auch in vielen jahrzehnten davon noch erzählen, es war das was ich immer wollte, Urlaub ist eben am besten am Wegesrand oder auf Schrottplätzen zu verbringen, Hotels sind doch nur was für Spießer, aber seht selbst: 



..........

..........


44bb210558.jpg








Peugot 401 Karosse ....






Außnahmweise wollte Mattes mal nicht anhalten, der LKW wäre zu modern , aber ich konnt ihn überreden.....













Musee Automobiles de Provence.....


... ein Automuseum , was aber leider erst eineinhalbstunden später öffnete


Peugot Kombi....


...welcher genau wie dierser Toyota Celica......

..... am Wegesrand bei einem Kiosk scheinbar schon länger stand


Borgward B611 in Frankreich echt was seltenes


Auf irgendeinem der vielen Schrottplätze


.....

..........

...........

...........

Da kam Mattes plötzlich mit nem fast fabrikneuen Unimog angetuckelt


Dieser Schrottplatz neben einer alten Werkstatt wäre uns fast verborgen geblieben , bzw. wir wollten erst dran vorbeifahrn, aber dann entdeckten wir einen alten Kastenwagen, welcher sich später als neuzeitlicher Plastikmüll endpupte, aber er hatte uns zum paradies gebracht....


..die wohl älteste Ecke des Geländes......


.....Fiat 850......


.....halber R4......


.....der 2. Fiat 850....


........R4 Kasten.......


.....einer der 850er von hinten....


...das Fahrzeug hier entdeckte ich zwischen den Büschen , der Weg dahin war nicht begebar, er stand mitten in wucherndem Gestrüp, und ich schätze bei ihm waren auch schon längere Zeit keine menschen mehr gewesen.....


......hinten Rechts noch ein Fiat500, welchen ich leider im Staunen vergessen habe zu fotografieren, damit war der Besuch hier auch am Ende


Was nicht hieß das die Reise zuende war


Die Citroen HY, oder liebevoll Wellblechgaragen, man findet sie in Frankreich sehr häufig.... 


....auf grund des HY fanden wir........


.......dann auch noch diese beiden


R40 Kasten auf einem Bauernhof ähnlichem Gelände....


...wo auch noch dieser Stand.....


.....und dieser Renault auch!


Neben einer Gärtnerrei


Dieser Schrottplatz war rein für Nutzfahrzeuge.....


.....auch wenn wir den Eingang erst später fanden.....


.....war es so schon interessant......


......wie man glaube ich sieht.....


.......Wie sie sehen sehen sie nix..........

.....Die hintere Umrandung des Grundstücks bestand aus alten Lastern und Containern....


.....Eingewachsener Citroen und hinten noch Ford Transit neuerer Generation....


....noch wieder ein HY.....


.....auch Trecker und Gabelstabler waren dabei........


.....ein Renault Estafette.......


....mal was heimisches ein Magirus der letzten Haubergeneration als Betonmischer.


Links das interessant was leider rechts durch den renault verdekt wurde, ein DAF





Ansammlung von LKWs und Fahrerhäusern


ANKUNFT BEI DEN WOLTERs 
Bilder sprehen mehr als tausend Worte, das war wirklich ein Highlight besonderen Ausmaßes


Überblick ausm LKW Fenser heraus morgens um 9 uhr


Im Hinterhof, da wars noch interessanter


Pick up


Stark patinierte Ente, aber ohne echter Durchrostung , alles wirklich nur Flugrost


R4 rechts Einsteigen sollte ohne Buschmesser nicht mehr möglich sein


Eine ganze Generation von Enten, wobei Oma Duck schon etwas in die Jahre gekommen war (im Innenraum waren schon fane und Moos angesiedelt)


Von Gänsgterlimosine.......


.....über Ponton......


.......bis zurück zur Gängsterlimosiene war alles dabei (Teilweise stehen die Autos schon 60 Jahre draußen, wenn auch nicht da wo sie nun stehen)


Überblick über das vordere Gelände


Die Käfer seine in Frankreich sehr gesucht


Peugot 403 mit Panoramaplane (seitlich zwar perfekt der Stoff, aber oben fehlen einige Quadratmeter


da........


.....kann man nur GEIL sagen


wieder Überblick


Die Peugot Familie








das wäre dann sowas was 60 jahre lang draußen stand


Mercedes auch /8 sind sehr begehrt


Citoenecke


Ein HY der ersten Baureihe....


....und einer der 2. Baureihe, welcher nun schlimmer , bzw. besser ausschaut ist Ansichtssache


Wie Im Bilderbuch


Wieder ein Krabbler er hatte sich ins Peugotgelände verirrt


wieder was arg patiniertes , aber echt cool


wieder ein Überblick über das vordere Gelände im Vordergrund Citroen DS


seltener Schlitzaugen BMW


das gibst wohl auch nur einmal aufe Welt, das ein wagen aus den 20ern auf einem solchen Platz direkt hinterm Manta B steht


Der lustige etwas demolierte Krankenfahrstuhl zierte den Eingang zum Haus


einfach nur Geil


Ich mal als beweis das ich da war.....




Abschießend bleibt nur zu sagen , die nächste Schrottreise kommt bestimmt , es ist nur eine Frage der Zeit


Auf einem Schrottplatz in Belgien (05.04.09)
Auf dem Weg von der Eifel in Richtung Techno Classica kam ich noch an diesem Schrottplatz in Belgien vorbei.

1dfddd1ed1.jpg
Der beste Fund des Schrottys stand gleich am Eingang...

b87d448921.jpg
...

096d4dfd29.jpg
...bzw. dieser Mundenkipper war auch sehr interessant , vermutlich lief er zuletzt in einem Betonwerk oder sowas, denn das weiße war eine kleine Schicht Beton auf der ganzen Karosse.

3961f4b4ed.jpg
Wohl die Privatsammlung des Schrotthändlers und aufm den Kontainer stand noch ein sehr vergammelter Mini 

8cc8471a24.jpg
Nochmal der Mini einzelnd

695d6f5c0e.jpg
Gut zwar noch gut Im Zustand, aber wollt das Bild trotzdem einstellen, dieser Badford stand am Wegesrand (dahinter übrigens nochmal der selbe Muldenkipper wie grade gezeigt)





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von:16.10.2008 um 12:50 (UTC)
hoodride
hoodride
Offline

Danke, Mattes

Kommentar von:15.09.2008 um 22:32 (UTC)
streetrat
streetrat
Offline

Moin!
Doch, die sind alle zu verkaufen! guck mal unter:
http://www.goldies-boutique.eu/front_content.php
Da haste was zu gucken!
mfg streetrat.de.tl

Kommentar von:06.09.2008 um 09:18 (UTC)
hoodride
hoodride
Offline

Boah! Einfach nur geil! Davon ist nichts zu verkaufen, oder?



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht:

 
  Es waren schon 118131 Besucher (249924 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=